Mittelmeer Kreuzfahrten

Mittelmeer Kreuzfahrten

Mein Schiff 2 vor Santorin

Mittelmeer Kreuzfahrten sind wohl die beliebtesten Schiffsreisen überhaupt. Zumindest für uns Europäer. Nirgendwo sind mehr Schiffe unterwegs als in diesen Gewässern. Der große Trumpf des Mittelmeeres ist seine Vielseitigkeit. Sonnenschein und Traumstrände kann man auf einer Mittelmeer Kreuzfahrt genauso genießen wie spannende Metropolen und älteste Geschichte. Der Klassiker unter den Mittelmeerkreuzfahrten ist ein Rundkurs im westlichen Mittelmeer mit Stopps in Barcelona, Marseille, Rom, Neapel, Palermo, Malaga oder eine Seereise ins östliche Mittelmeer (z.B. ab Venedig) zu den griechischen Inseln, nach Athen, Dubrovnik und Istanbul oder gar nach Israel oder Ägypten. Darüber hinaus, gibt es Kreuzfahrten mit einem Abstecher ins Schwarze Meer. Im Winter sind kombinierte Mittelmeer- und Kanaren Kreuzfahrten sehr beliebt. Weitere Informationen zum Thema Mittelmeer Kreuzfahrten finden Sie auf unserer Webseite Kreuzfahrt-Mittelmeer.eu.

Die Anreise

Costa Fortuna in Savona

Costa Fortuna in Savona

Die Anreise ist kurz. Die Starthäfen sind von Deutschland aus in maximal zwei Flugstunden zu erreichen. Nicht zuletzt dadurch wird das Mittelmeer zu einem idealen Reiseziel für Familien. Man kann eine Mittelmeerkreuzfahrt heute in vielen Häfen antreten. Die Reedereien sind diesbezüglich sehr viel flexibler geworden. Die wichtigsten Starthäfen sind jedoch Barcelona, Venedig, Civitavecchia (bei Rom) und die norditalienischen Häfen Genua und Savona. Die Reedereien bieten passende Bus- und Fluganreisepakete an. Wer auf eigene Faust anreist, kann den Parkplatz oder den Flughafentransfer dazu buchen. Wer Zeit und Lust hat, kommt einen oder zwei Tage früher. Die schönen Hafenstädte lohnen einen Besuch.

Reisezeit für Mittelmeer Kreuzfahrten

Mittelmeer Kreuzfahrt im Januar

Mittelmeer Kreuzfahrt im Januar

Das Mittelmeer ist ein Ganzjahresziel. Natürlich ist der Sommer die Hauptreisezeit. Dann ist Sonnenschein und Badewetter praktisch garantiert und die Menschen genießen ihren Sommerurlaub. Aber alle Jahreszeiten haben ihre Vorzüge. Im Frühling ist es im Mittelmeerraum häufig bereits sommerlich warm und die Natur ist sehr viel weiter als bei uns. Eine schöne Jahreszweit, wenn man nach dem langen Winter etwas Sonne und Wärme sucht. Im Herbst ist es nicht mehr ganz so warm wie im Sommer, aber das Wasser hat noch Badetemperatur. Auch die kalte Jahreszeit im Winter hat ihre Vorzüge. Es ist weniger heiß und weniger voll. Ideal für Kreuzfahrer, die etwas sehen und besichtigen möchten. Pflastertreten ist bei etwas kühlerem Wetter angenehmer. Zudem gibt es gerade in den Wintermonaten häufig sehr günstige Angebote.

Veranstalter von Mittelmeer Kreuzfahrten

MSC Fantasia

MSC Fantasia

Mittelmeer Kreuzfahrten werden von fast allen Kreuzfahrt-Reedereien angeboten. Marktführer in der Region sind die beiden italienischen Giganten Costa Kreuzfahrten und MSC Kreuzfahrten. Aber auch die deutschen Marktführer AIDA Cruises und TUI Cruises haben zahlreiche Mittelmeer Kreuzfahrten im Programm. Darüber hinaus, sind die großen amerikanischen Reedereien mit immer mehr Schiffen im Mittelmeer unterwegs. Anbieter wie Celebrity Cruises, Royal Caribbean oder Norwegian Cruise Line (NCL) erfreuen sich auch hierzulande wachsender Beliebtheit. Grundkenntnisse der englischen Sprache sind bei amerikanischen Reedereien allerdings hilfreich. Alle großen Reedereien sind für Familien mit Kindern eingerichtet. Kinder und Jugendliche habe ihre eigenen Bereiche an Bord und können an altersgerechten Aktivitäten teilnehmen. Besonders familienfreundlich sind die italienischen Reedereien Costa Kreuzfahrten und MSC Kreuzfahrten. Hier reisen Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre (bis 17 Jahre bei MSC) in der Kabine der Eltern kostenfrei.

Reisedauer

Landausflug von TUI Cruises

Landausflug mit Fahrrädern

Die überwältigende Mehrheit aller Kreuzfahrten Mittelmeer haben eine Reisedauer von sieben- bis neun Nächten. Dabei sind zwei bis drei entspannende Seetage üblich. Dann hat man die Gelegenheit, das Bordleben auszukosten. Aber natürlich gibt es auch Kurzkreuzfahrten und zahlreiche längere Mittelmeerkreuzfahrten mit einer Reisedauer von mehr als zehn Nächten. Manchmal kann man auch zwei kürzere Seereisen zu einer längeren kombinieren.

Landausflüge

Neben dem vielen Aktivitäten an Bord eines modernen Kreuzfahrtschiffes, sind die Landausflüge natürlich der Höhepunkt einer Mittelmeer Kreuzfahrt. Man sieht etwas von der Welt. Die Reedereien haben für jeden Hafen ein großes und abwechslungsreiches Angebot an organisierten Landausflügen zusammengestellt. Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Natürlich kann man in jedem Hafen auch auf eigene Faust an Land gehen. In den Hafenportraits auf dieser Webseite finden Sie viele Informationen für die Planung Ihrer Landausflüge.

Frontier Theme