Anthem of the Seas (Royal Caribbean)

Anthem of the Seas

Anthem of the Seas

Die Anthem of the Seas ist das zweite Kreuzfahrtschiff der Quantum-Klasse von Royal Caribbean und eine weitgehend baugleiche Schwester der ein Jahr älteren Quantum of the Seas. Mit einer Länge von 348 Metern bei einer Vermessung von 167.800 BRZ ist die Anthem of the Seas seit Frühjahr 2015 eines der größten Kreuzfahrtschiffe auf den Weltmeeren. Aus der Entfernung erinnert das Schiff ein wenig an einen Anglerfisch. An einem langen Kranausleger hängt eine kleine Gondel, die den Gästen einen Weitblick auf 90 Metern Höhe ermöglicht. Sicher ein spektakuläres Erlebnis. Aber auch im Schiffsinneren hat sich einiges getan. Feste Essenszeiten und Tischreservierungen gehören an Bord der Vergangenheit an. Für uns ist das ein großer Fortschritt. Die Gäste können Abend für Abend aus fünf kostenfreien Restaurants wählen und die Tischzeit selbst bestimmen. Für nostalgische Erlebnisse sorgt ein Autoscooter, wie man ihn vom Jahrmarkt kennt. Im Haupttheater wird u.a. das Muscial „We will rock you“ mit der Musik von Queen aufgeführt.

  • Schiffsgröße: Large Resort Ship (4.180 Passagiere)
  • Zielgebiete: Karibik, USA Ostküste, Bermuda
  • Bordsprache: Englisch
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Englisch, Grundkenntnisse
  • Gäste: International, mehrheitlich aus den USA
  • Passenger Space Ratio: 40,3
Anthem of the Seas auf See

Anthem of the Seas auf See

Schiffsbewertung

Wir geben der unglaublichen Anthem of the Seas 4 Steuerräder. Der Kreuzfahrtkritiker Douglas Ward kommt auf ein ähnliches Ergebnis. Das aktuelle Berlitz Rating lautet: 4 Sterne*:

  • Kreuzfahrtschiff: 414 von 500 Punkten
  • Kabinen: 137 von 200 Punkten
  • Gastronomie: 295 von 400 Punkten
  • Service: 279 von 400 Punkten
  • Entertainment: 88 von 100 Punkten
  • Kreuzfahrt: 390 von 400 Punkten
  • Gesamt: 1503 Punkte

*Complete Guide to Cruising & Cruise Ships 2018

Die Kreuzfahrten der Anthem of the Seas

Nach einigen Wochen in Europa wird die Anthem of the Seas vom Cape Liberty Cruise Port in Newark (New Jersey) aus operieren. Ziele sind Florida, die Bahamas, die Karibik oder die Bermuda Inseln. Hier alle Kreuzfahrten des neuen Mega-Schiffes auf einen Blick.

Frontier Theme